Wiesenbrüterverordnung des Landkreises Pfaffenhofen

Verschiedene Feldwege sind in der Zeit vom 01. März bis 15. Juli jeden Jahres gesperrt

Die Wiesenbrüter, wie z. B. der Große Brachvogel oder der Kiebitz kehren in der Zeit vom 01. März bis 15. Juli jeden Jahres aus ihren Winterquartieren zurück, um ihre Nester auf Wiesen und Äckern anzulegen. Damit die Wiesenbrüter geschützt werden sind verschiedene Wege in der vorgenannten Zeit gesperrt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Rücksicht auf die Natur.

drucken nach oben