Mutwillige Zerstörungen

Augen Auf!

Paarbrücke Lichterkette Beschädigung 2

Augen auf!

 

Es gibt Menschen, die können leider nicht dulden, dass es etwas Schönes in unserer Gemeinde gibt.

Am 14.12.2020 wurden einige Lichterketten von der neuen Beleuchtung an der Paarbrücke mutwillig zerstört.

 

Vor kurzem wurde ein Abfalleimer samt Betonsockel am Herzog-Heinrich-Platz aus dem Boden gerissen und einige Häuser weiter an eine Gartenmauer gelehnt. Die wilden Müllablagerungen, nicht nur am ehemaligen Jugendzentrum, werden immer schlimmer.

 

Wir sind sehr traurig und auch enttäuscht über die Respektlosigkeit am Eigentum anderer.

 

Auch wenn wir momentan in einer sehr schwierigen Zeit leben sollten wir doch unseren Frust nicht unkontrolliert und durch äußerst unnütze Aktionen abbauen. Mit Spaß hat das nichts mehr zu tun und wir erstatten immer Anzeige, da es sich hierbei um Gemeindeeigentum handelt.

 

Nun eine Bitte an Sie, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger:

haben Sie ein wachsames Auge und melden Sie Auffälligkeiten immer sofort bei der Polizei Geisenfeld oder im Rathaus.

 

Vielen Dank

 

Paarbrücke Lichterkette Beschädigung 2                         Paarbrücke Lichterkette Beschädigung 1

drucken nach oben