Kriterien für die Aufnahme von Kindern in die Kindertageseinrichtungen des Marktes Reichertshofen

Die Tageseinrichtungen des Marktes Reichertshofen stehen grundsätzlich allen Kindern ab dem vollendeten 1. Lebensjahr nach Maßgabe der verfügbaren Plätze offen.

Homebutton Spatzennest provisorisch

Die Tageseinrichtungen des Marktes Reichertshofen stehen grundsätzlich allen Kindern ab dem vollendeten 1. Lebensjahr nach Maßgabe der verfügbaren Plätze offen. Die Aufnahme in den Kindergarten ist grundsätzlich erst ab einem Lebensalter von 3 Jahren möglich.

 

Die Aufnahme der Kinder erfolgt nach schriftlicher Anmeldung (in Kürze ist die Anmeldung online möglich). Eine Probezeit von bis zu 3 Monaten ist möglich.

 

Vorrang für die Aufnahme haben, nach der aktuellen Satzung des Marktes Reichertshofen, die Kinder, die im Markt Reichertshofen ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben. Weitere für die Aufnahme des Kindes in die Tageseinrichtung maßgebende Kriterien sind in folgender Reihenfolge: 1. Kinder, die bereits in der Tageseinrichtung sind 2. Vorschulkinder 3. Geschwisterkinder – nach Alter, zum Stichtag 30.09. 4. übrige Kinder nach Alter, zum Stichtag 30.09. Der Zeitpunkt der Anmeldung ist nicht relevant. Die Aufnahme von Kindern, die nicht im Gebiet des Marktes Reichertshofen wohnen (sog. „Gastkinder“), erfolgt grundsätzlich nur befristet für das laufende Betreuungsjahr. Sollte eine weitere Betreuung gewünscht werden, so ist eine erneute Anmeldung und Prüfung notwendig.

 

Wenn die nach Betriebserlaubnis festgelegte Kapazität der jeweiligen Tageseinrichtung erreicht ist, können weitere Aufnahmen erst nach Freiwerden von Plätzen erfolgen.

 

 

drucken nach oben