Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Reichertshofen  |  E-Mail: info@vg-reichertshofen.de  |  Online: http://www.vg-reichertshofen.de

Stadtradeln 2019

Radeln für ein gutes Klima
Radl-Logo

STADTRADELN 2019: Radeln für mehr Klimaschutz und umweltfreundliche Mobilität!

 

Der Markt Reichertshofen ist dieses Jahr erstmalig beim STADTRADELN, der mittlerweile weltgrößten Fahrradkampagne dabei! Vom 06.07. bis 26.07.2019 wird in Reichertshofen geradelt! Machen auch Sie mit!

 

Beim STADTRADELN geht es darum, an 21 Tagen für mehr Radförderung, Klimaschutz und lebenswerte Kommunen in die Pedale zu treten. Egal ob beruflich oder privat – jeder Kilometer zählt. Teilnehmen kann jeder, der im Landkreis wohnt, arbeitet, zur Schule geht oder einem Verein angehört.

 

Das STADTRADELN ist als Wettbewerb konzipiert – dabei steht der Spaß im Vordergrund! Sportliche Höchstleistungen dürfen gern erbracht werden, müssen aber nicht. Dabei sein ist alles, lautet das Motto.

In Teams wird gegeneinander angetreten, aber miteinander für den Klimaschutz und mehr umweltfreundliche Mobilität!

 

Denn etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland entstehen im Verkehr, sogar ein Viertel der CO2-Emissionen des gesamten Verkehrs verursacht der Innerortsverkehr. Wenn circa 30 Prozent der Kurzstrecken bis sechs Kilometer innerorts mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren werden, ließen sich etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 vermeiden.

 

Treten Sie einem Team bei oder gründen Sie selbst eins, um für Reichertshofen zu radeln. Bürger*innen, Schulklassen, Vereine, Organisationen, Unternehmen sind alle dazu eingeladen, eigene Teams zu bilden.

Während des dreiwöchigen Aktionszeitraums tragen Radelnde die klimafreundlich zurückgelegten Kilometer über den sogenannten Online-Radlkalender ein. Die Ergebnisse der Teams und der Kommunen werden auf der STADTRADELN-Internetseite veröffentlicht, sodass sowohl bundesweite Vergleiche zwischen den Kommunen als auch Teamvergleiche innerhalb der Kommune möglich sind.

 

2018 traten beim STADTRADELN nahezu 300.000 Radelnde in fast 900 Kommunen für den Klimaschutz und Radverkehrsförderung in die Pedale. Dabei legten die Teilnehmenden rund 60 Millionen Kilometer klimafreundlich zurück und vermieden somit im Vergleich zur Autofahrt über 8.400 Tonnen CO2.

 

Treten auch Sie mit in die Pedale! Wir wünschen viel Vergnügen und allzeit gute Fahrt!

 

Am 21.07.2019 findet landkreisweit der so genannte „Radlsonntag“ statt. Steigen Sie an diesem Tag ganz bewusst vom Auto um aufs Fahrrad!

drucken nach oben